Stoppomat
Natur erleben
Eifel-Touren
Gemeinsam fahren
MTB Trails

Marcel Wüst brachte Flair von Giro und Tour in die Eifel

Die beiden StoppOmaten - "Pic Royal" und "Col de Reifferscheid" - der Radarena am Ring hatten am Samstag, den 17.05.14 Marcel Wüst zu Gast. Begleitet von Straßenfahrern der örtlichen Vereine startete die Gruppe in Mayen und fuhr zum Auftakt den „Pic Royal" von Nitztal nach Kirchwald, in moderatem Tempo, zum Aufwärmen. Im Anschluss folgte eine Verbindungsetappe von ca. 45 km durch die herrliche Eifellandschaft, zum Start des 2. „StoppOmaten" der Radarena. Um die Mittagzeit folgte dann die zweite StoppOmat-Bergstrecke von Fuchshofen nach Reifferscheid, mit einer Streckenlänge von ca. 5 km. Hier zeigte Marcel Wüst trotz lockerer Fahrt, dass er nichts verlernt hat.

Die Uhr blieb bei 13:54 stehen. Ein guter Wert, der aber auch anderen Teilnehmern eine Chance lässt. Zum Abschluss ging es weiter nach Adenau und zum Nürburgring. Hier gab es noch Gelegenheit für Autogramme, Fotos und Gespräche rund um den Radsport. Das Meeting unter dem Motto „RadHelden in Rheinland-Pfalz – hier kann jeder ein RadHeld sein" hatte das Ziel, die guten Radsportmöglichkeiten rund um den Nürburgring noch bekannter zu machen. Besonders interessant ist die räumliche Nähe der beiden „StoppOmaten" untereinander und zu dem Weiteren an der Mosel im Aspelbachtal.

An einem Wochenende kann man so leicht das „Tripel" fahren und damit vordere Plätze in der Gesamtwertung belegen, vorausgesetzt die Wertungskarte wird auch in die jeweilige Karten-Box am Ziel eingeworfen. Nach wenigen Tagen erscheint dann das aktuelle Ranking im Internet unter www.stoppomat.de. Diese tolle Einrichtung wird schon gut genutzt, allerdings fehlt oft noch der Mut zur Registrierung der eigenen Leistung. Nutzung und Registrierung im Internet sind kostenlos und ohne Verpflichtungen für den Nutzer.